Schulordnung

der Grundschule Hilsbach Weiler

An unserer Schule, an der wir viel Zeit miteinander verbringen, sollen sich alle – Kinder und Erwachsene – wohl fühlen und ungestört arbeiten sowie Neues lernen können. 

 Damit dies gelingt, beachten wir folgende Grundregeln. Diese gelten für alle, die sich in und an unserer Schule aufhalten!

 

Allgemeine Regeln: 

  1. Wir gehen freundlich und hilfsbereit miteinander um und grüßen alle, die uns begegnen!

– … da ich auch möchte, dass man mir hilft und mich freundlich behandelt.

  1. Wir verhalten uns überall (Schulhaus und Sporthalle) rücksichtsvoll und behandeln alle Sachen sorgsam! Das Eigentum anderer achten wir!

–… da ich auch möchte, dass mich niemand ärgert … und da ich auch möchte, dass man meine Sachen sorgsam behandelt.

  1. Wir räumen unseren Müll weg und sortieren ihn in die dafür vorgesehenen Behälter!

– … da ich der Umwelt und Natur (Tiere und Pflanzen) nicht schaden möchten.

 

Klassenregeln: 

  1. Wir halten die Klassenregeln ein, die zu Beginn des Schuljahres von jeder Klasse festgelegt werden!

– … da ich ein Teil der Klasse bin und jeder für sich selbst und dem anderen gegenüber ein Stück Verantwortung tragen muss.

 

Verhalten im Schulhaus/Sporthalle: 

  1. Wir bewegen uns angemessen und ruhig im Schulhaus!

– … da ich durch mein lautes Verhalten andere Schüler beim Lernen stören könnte oder ich durch das Rennen im Gebäude mich und andere gefährde.

  1. Jacken hängen wir an die Garderobe und passen auf, dass nichts herunterfällt!

– … da ich meine Jacke auch nicht auf dem Boden im Schmutz liegen sehen möchte.

  1. Wir halten die Toiletten sauber!

– … da ich auch eine saubere Toilette benutzen möchte.

  1. Wir verlassen die Tische und Stühle nach dem Unterricht ordentlich!

– … da ich auch möchte, dass man meine Sachen ordentlich behandelt.

  1. Wir betreten die Sporthalle erst nach Aufforderung durch meine Lehrerin/meinen Lehrer!

– … da ich mich bei unangemessener Benutzung der Geräte verletzen kann.

 

Verhalten auf dem Schulhof: 

  1. Wir erhalten zu Beginn des Schuljahres einen Stundenplan und kommen entsprechend pünktlich zur Schule.

Wenn wir zur 1. Stunde Unterricht haben, suchen wir ab 7.30 Uhr unser Klassenzimmer auf.

Wenn wir zur 2. Stunde Unterricht haben, suchen wir zum Gongschlag unser Klassenzimmer auf.

– … da ich beim Lernen auch nicht gestört werden möchte.

  1. Wir gehen zur „Großen Pause“ in den Pausenhof und achten auf die Begrenzungsmarkierungen (weiße Linie / gelbe Fahne)!

– … da ich nur dort beaufsichtigt werden kann.

  1. Wir bleiben während einer Regenpause im Klassenzimmer!

– … da ich nur dort beaufsichtigt werden kann.

  1. Wir halten uns an die Anweisungen des Pausendienstes („Security“)!

– … da ich zur Pausenzeit nur im Pausenhof beaufsichtigt werden kann.

  1. Wir spielen Ballspiele nur, wenn keine gelben Fahnen aufgestellt sind!

– … da ich durch schnelle Bewegungen anderen Schaden zufügen könnte.

  1. Wir räumen die verwendeten Spielgegenstände aus der Pausenkiste nach der Pause wieder richtig ein!

– … da ich auch möchte, dass man meine Sachen ordentlich behandelt.

  1. Wir schonen die bepflanzten Bereiche!

– … da ich der Natur und den Tieren nicht schaden möchte.

  1. Wir dürfen das Schulgelände während der Unterrichtszeit nicht verlassen!

–    … da ich sonst nicht beaufsichtigt werden kann.

  1. Wir sind nach dem 2. Gong (zum Ende der großen Pause) in unseren Klassenzimmern!

–    … da dann der Unterricht beginnt und ich durch mein lautes Verhalten andere Schüler beim Lernen stören könnte.